Achtung - laut Ihren Interneteinstellungen werden Cookies nicht akzeptiert.
Die Verwendung von Cookies ist für diese Applikation zwingend notwendig.
Wenden Sie sich an Ihren Administrator!

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

bei www.logoconsult.at
  1. Datenschutz und Vertraulichkeit sind uns wichtig.

    Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten an die gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgesetz, Telekommunikationsgesetz, Psychologengesetz, Psychotherapiegesetz).

    Lt. Datenschutzgesetz sind wir verpflichtet, Sie vor Nutzung der Testverfahren über Ihre Rechte zu informieren. Eine Zustimmung bzw. Rückmeldung der Kenntnisnahme ist daher erforderlich.

    Der TAN-Code wurde nur an Sie übermittelt. Er ermöglicht Ihre eindeutige Identifikation, ohne Ihre Anonymität gegenüber Dritten zu gefährden. Bitte bewahren Sie Ihren TAN-Code sorgfältig auf. Wir verpflichten uns, die Daten für weitere Auswertungen nur in anonymer Form heranzuziehen. Eine Identifizierung Ihrer Daten ist dadurch nicht möglich.

  2. Informationspflicht und Zustimmung

    Mit der Zustimmung zur nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber logo consult GmbH, Rosenweg 8, 9232 Rosegg, Österreich und/bzw. gegenüber Herrn MMag. Dr. Helmut Graf, Gesundheits- und Arbeitspsychologe, Klinischer Psychologe, Psychotherapeut, Rosenweg 8, 9232 Rosegg, Österreich, in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes, Telekommunikationsgesetzes sowie des österr. Psychologen- und Psychotherapiegesetzes, ein.

  3. Datenschutzerklärung - Langversion

    Unter Datenschutzerklärung - Langversion können Sie die Langversion der Datenschutzerklärung herunterladen.

  4. Datenschutzerklärung - Kurzversion

    Die Kurzfassung gibt Ihnen einen Überblick über alle Punkte, die in der „Datenschutzerklärung – Langversion“ ausführlich enthalten sind.

    • Sie haben ein Widerrufsrecht, sodass Sie kostenlos verlangen können, dass Ihre erhobenen Daten gelöscht werden. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen.

    • Folgende personenbezogene Daten werden erhoben:

      1. Name, Vorname
      2. Alter
      3. Geschlecht
      4. Adresse (Straße, Postleitzahl, Ort)
      5. Körpergröße, Gewicht (Errechnung des BMI)
      6. Beantwortung der Test-Fragen
      7. E-Mail-Adresse
    • Zur Erfassung wissenschaftlicher Statistiken und Auswertungen werden folgende Daten gespeichert: Akademische Grade, Familienstand, Anzahl der Kinder, Ausbildungsstand, berufliche Position, unterstellte Mitarbeiter(innen)-Anzahl, Arbeitsverhältnis, chronische Erkrankungen, Branche, Bruttoverdienst, Anzahl der Urlaubstage, Arbeitsstunden pro Woche, Krankenstandstage. Diese freiwillig angegebenen Daten werden in Auswertungen, Statistiken etc. anonymisiert dargestellt, sodass Rückschlüsse auf Sie nicht möglich sind.

    • Lt. österr. Psychologengesetz und österr. Psychotherapeutengesetz müssen Klienten-Daten, egal in welcher Form sie erhoben werden, zehn Jahre lang aufbewahrt (gespeichert) werden.

    • Damit wir Ihre Testdaten auswerten können, bedienen wir uns der Dienste Dritter. Ihre im Online- Formular eingegebenen Daten werden vom Anbieter sicher verarbeitet und sind keinem Dritten, außer der mit der Verwaltung der Testdaten beauftragten Stelle, zugänglich. Die Dienstleister sind: Hosteurope, Deutschland (Server, auf dem die Testdaten gespeichert und verarbeitet werden) und HGS Informationsmanagement GmbH, Österreich.

    • Während Sie die Fragebögen ausfüllen, werden Ihre Daten über eine SSL verschlüsselte Verbindung an ein gesichertes Data Center in Deutschland versendet. Ihre Antworten werden mittels festgelegter Auswertungsalgorithmen maschinell ausgewertet. Ihre Antworten sind zu keiner Zeit für Dritte einsehbar. Der Ergebnisbericht wird innerhalb weniger Sekunden automatisch erzeugt. Die Testdaten werden für wissenschaftliche Forschung und Dokumentation anonym und sicher im Data Center aufbewahrt ohne dass ein Bezug zu den Testteilnehmer(innen) nachträglich hergestellt werden kann.

    • Die erhobenen Daten werden nicht für Werbezwecke benutzt und/oder an Dritte geldlich oder unentgeltlich weitergegeben.

    • Die Nutzung des Online-Testverfahrens ist nur möglich, wenn Sie uns erlauben, Cookies zu setzen.

    • Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Löschung der Daten.

    • Adresse, an die Sie sich wenden können:

      logo consult GmbH
      Rosenweg 8 – 9232 Rosegg - Österreich
      Telefon: 0043 / 42 74 / 51 487
      Telefax: 0043 / 42 74 / 51 487 - 40
      E-Mail: office@logoconsult.at

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen:
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden und stimme diesen zu.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden und stimme diesen zu.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden und stimme diesen daher nicht zu.